Blog

Welcher Wimpern-Look passt zu mir?

Naturell-, Mascara- oder Diva-Look? Bei der Wahl der Eyelashes solltest Du nicht ausschließlich nach dem Geschmack gehen, sondern unbedingt auch Deine Augenform berücksichtigen. In einem professionellen Studio für Wimpernverlängerungen wird Dich ein Lash-Stylist über die verschiedenen Wimpern-Looks bzw. Anordnungen, Längen und Stärken informieren und ausführlich beraten. Doch gleiches gilt auch für falsche Wimpern, die Du Dir zum Beispiel zu einem besonderen Event kurzfristig aufkleben möchtest. Die Wimpern sollten immer an die natürliche Form der Augen angepasst werden. So kannst Du sie gekonnt betonen und eventuelle kleine Schwachstellen kaschieren. Damit Du Dich im Dschungel der verschiedenen Wimpern-Styles besser zurecht findest, möchten wir Dir mit diesem Artikel einen kurzen Leitfaden mit an die Hand geben. Sei es, um mit Know-how vor einem Lash-Stylist zu glänzen oder die richtigen Lashes zum Selberaufkleben in den Warenkorb zu legen. Hier erfährst Du, welche Wimpern-Looks zu Deinen Augen passen.

Der beste Wimpern-Look für Schlupflider

Du hast Schlupflider? Dann ist es Dir wahrscheinlich schon aufgefallen: Schlupflider lassen Augen und Gesicht immer etwas trist und müde aussehen. Schuld ist der Hautüberschuss am Lid, der dem Auge Platz raubt. Doch mit dem richtigen Wimpern-Look lässt sich genau das kaschieren. Bei Schlupflidern solltest Du immer zu Wimpern greifen, die Dein Auge größer erscheinen lassen. Bei einer Wimpernverlängerung gelingt das zum Beispiel durch nach außen hin länger werdende Härchen oder durch Fake Lashes mit überkreuztem Ansatz. Durch den natürlichen Volumeneffekt erhältst Du einen wacheren Blick.

Schlupflid

Karschierte Schlupflider durch einen leichten Cat-Eye Look. Hier wurde mit einer natürlichen Länge von  8mm – 10mm gearbeitet Nach aussen hin wurden 11mm Längen dazu gmischt. um das Auge optisch größer wirken zu lassen.

 

Der beste Wimpern-Look für mandelförmige Augen

Deine Augenwinkel sind leicht zugespitzt und die Iris wird ein wenig vom oberen Lid verdeckt? Dann zählst Du zu den Personen mit mandelförmigen Augen. Du kannst Dich freuen: Dieser Augenform stehen quasi alle Wimpern-Looks. Am allerbesten sehen allerdings gleichmäßig lange, volle Lashes aus.

Mandelfoermig

Auf Mandelförmigen Augen arbeiten wir am liebsten natürlich. Um das Auge in der Mitte zu strecken, werden in der Mitte längere Fasern gesetzt und nach aussen wieder kürzer. So bekommt das Mandelförmige Auge seinen ganz natrlichen Schliff:)

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Der beste Wimpern-Look für runde Augen

Wenn Du runde Augen hast, bei der man fast die ganze farbige Iris sieht, solltest Du Wimpern mit Cateye-Effekt wählen. Das heißt: sie sollten im äußeren Augenwinkel flügelförmig auslaufen. Auf diese Weise öffnest Du den Blick. Sehr voluminöse Lashes solltest Du lieber nicht verwenden, sie verkleinern runde Augen und schenken Dir einen gelangweilten, tristen Blick. Und den will schließlich keiner, oder?

Runde Augen

Cat-Eye Effekt

 

Der beste Wimpern-Look für eng zusammenstehende Augen

Ist der Abstand zwischen den Augen kleiner als die Länge eines einzelnen Auges, sollten lange falsche Wimpern mit einem schrägen Ansatz gewählt werden. Warum? Der äußere Augenwinkel liegt hier mehr im Fokus und kann durch diesen Wimpern-Style extra betont werden. Im Augeninnenwinkel sollte nicht allzu viel passieren. Lasse ihn lieber natürlich. So erscheinen Deine Augen etwas größer – und der Abstand zwischen den Augen weiter.

zusammenstehendeAugen

Eng zusammenstehende Augen und von Natur aus gerade gewachsene Wimpern. Hier steht die Offenheit des Auges im Fokus.

 

Der beste Wimpern-Look für abfallende Augenwinkel

Sobald der äußere Augenwinkel tiefer als der innere liegt und diese eine imaginäre, nach unten tendierende Linie bilden, hast Du womöglich häufig mit einem müden Blick zu kämpfen. Helfen können geschwungene Lashes am äußeren Augenwinkel. Sie heben die Augenform optisch etwas an und lassen Dich viel frischer aussehen.

abfallende Augen

Abfallendes Auge

Wimpernverlängerungen made by ZAUBERBLICK

In unserem Studio bieten wir Dir drei verschiedene Wimpern-Looks an: den Naturell-Look, den Mascara-Look und den Diva-Look. Diese unterscheiden sich in der Anzahl der verwendeten Fasern. Die Längen, Stärken und das Volumen der Fasern werden jeweils an Deine Naturwimpern und Deine Augenform angepasst. Wir kennen uns bestens mit den verschiedenen Augenformen aus und beraten Dich so, dass die neuen Lashes Deine natürliche Schönheit unterstreichen und hervorheben.

Also bis bald? :-) Liebe Grüße, Ira

Titelbild: https://unsplash.com/photos/O-FR79xcGh8 by Paola Aguilar@ilse_yayoi

 

Back To Top
HEY DU, AUFGEPASST!
Der Zauberblick-Newsletter ist da. Bleib bequem auf dem Laufenden über unsere News, Aktionen, Posts und Produkte.
Du kannst Dich natürlich jederzeit problemlos wieder abmelden.