Beauty Trends für Bräute 2023

Beauty Trends für Bräute 2023

Die Hochzeit ist der Tag, an dem Frauen so schön und strahlend aussehen wollen, wie es nur geht. Beim perfekten Brautlook sind vor allem zwei Dinge wichtig: Rechtzeitige Vorbereitung und professionelle, individuelle Beratung. Natürlich dürfen auch Beauty Trends für Bräute dabei nicht zu kurz kommen, denn keine Braut will an ihrem wichtigsten Tag altbacken aussehen. Wir haben in diesem Artikel die wichtigsten Beauty Trends für Bräute in diesem Jahr zusammengefasst und geben dir einige wichtige Tipps für die Planung.

Good News: Wir von ZAUBERBLICK haben in diesem Jahr eine Braut Stylistin bei uns im Salon – also können wir dich von der ersten Hautreinigung, über das Braut Make Up, Probetermine, Steckfrisuren und Wimpernextensions bis hin zur Braut Maniküre verwöhnen und begleiten. Get in touch!

Glow für die Haut 

Glatte, strahlende Haut ist ein Muss für jede Braut. Um diesen Look zu erreichen, ist es wichtig, die eigene Haut zu verstehen und schon Wochen bis Monate vor der Hochzeit gründlich pflegen zu lassen. Eine individuelle Hautpflege-Routine mit Feuchtigkeitscremes und hydratisierenden, glätten Seren und Masken, sollte mindestens einige Wochen vor der Hochzeit begonnen werden, um die Haut in einen makellosen Zustand zu bringen. Denn: Reine, strahlende Haut ist eher ein Marathon als ein Sprint. Lass Dich hier nicht von Marketing verunsichern, sondern professionell beraten, was Deine Haut braucht. 

Auffällige Augenbrauen & volle, typgerechte Wimpern

(Dunkel-) braune Augenbrauen sind ein weiterer großer Trend für Bräute im Jahr 2023. Voraussetzung ist aber, dass sie nicht zu dunkel sind, sondern typgerecht und zum Haupthaar passend. Dieser Look betont die Augen und gibt dem Gesicht mehr Tiefe und Dimension. Kombiniert mit einem dezenten Browlifting öffnen die Brauen so das Gesicht und geben im noch mehr Ausdruck. Wer bei den Wimpern nachhelfen möchte - für den märchenhaften Augenaufschlag – sollte auf eine typgerechte Wimpernverlängerung achten. Alles darüber erfährst Du in diesem Artikel. 

Natürliches Make-up 

Immer mehr Bräute entscheiden sich für einen natürlichen Look, der ihre Schönheit unterstreicht, anstatt sie zu übertreiben. Leichte Foundation, etwas Rouge, zarte Farben auf den Lippen und ausdrucksstarkes aber natürliches Augen Make-Up Dieser Trend zielt darauf ab, das natürliche Aussehen der Haut zu betonen, indem auf schweres Make-up verzichtet wird. Das geht teilweise schon in Richtung des Clean Girl Looks, über den wir in diesem Artikel geschrieben haben. 

Roséfarbener & brauner Lippenstift 

Rote Lippen sind sehr sexy - aber für den großen Tag eventuell etwas zu auffällig und unnatürlich. Schwer im Trend sind sanfte Braun- und Rosétöne auf den Lippen. Dieser Look ist subtiler als der klassische rote Lippenstift und eignet sich perfekt für natürliches Make-up. Außerdem dürfen die Lippen glossy schimmern! 

Braut Maniküre – Glitter, Glam und Eleganz

Auf den Braut-Nägeln gibt es dieses Jahr einige Hingucker! Egal ob kleine Perlen, Glitzersteine oder Chrome Looks - die „Dazzle Nails“ sind mega angesagt. Durch die kleinen, funkelnden Akzente wird die schlichte Maniküre abgelöst. Hier solltest Du jedoch darauf achten, dass die Nail-Art nicht mit Deinem Schmuck, Deinem Make-Up oder Deinem Haarstyle konkurriert. 

Dezenter Lidstrich mit „Cheating Eyeliner“

Wie gesagt, Natürlichkeit liegt im Trend. Deshalb gibt es auch eine dezentere Alternative zum dicken, schwarzen Lidstrich. Dafür wird mit einem dunkelbraunen oder dunkelgrauen Kajalstift am äußeren Augenwinkel eine dünne Linie gezeichnet. Mit einem feinen Augenbrauenpinsel und etwas dunklem Lidschatten wird dann der Kajastrich weichgezeichnet und zu einem zarten Lidstrich geformt. Das ist übrigens auch ein toller Trend für den Alltag.

Smokey Eyes 2.0 

Der Smokey Eye-Look ist ein Klassiker, der nie aus der Mode kommt. Im Jahr 2023 wird dieser Look aber neu interpretiert, indem beispielsweise auf Farben wie dunkelblau und dunkelgrau gesetzt wird oder der Look mit Glitter verziert wird. Hier gilt auf alle Fälle: Vor der Hochzeit ein, zwei Looks ausprobieren!

Glitter in Hochsteckfrisuren

Ein Trend, der gerade besonders auf Instagram und TikTok boomt: Dezent geflochtene Hochsteckfrisuren mit Glitzerakzenten. Diese werden mit einem Pinsel aufgetragen, nachdem die Haare zusammengesteckt wurden. Teilweise werden auch Statement-Pieces wie glitzernde Perlen, Bänder oder Haarnadeln eingesetzt. So oder so: Sparkling Hair ist einer DER Beauty Trends für Bräute! 

Hochsteckfrisuren Hamburg

Nur das beste Team für den großen Tag

Ein wichtiger Aspekt, den Bräute berücksichtigen sollten, ist die Wahl des richtigen Schönheitsteams. Es ist absolut notwendig, einen erfahrenen Friseur und Make-up-Artisten zu finden, der den individuellen Stil und die Wünsche der Braut versteht und umsetzen kann. Eine Probe-Session vor der Hochzeit sollte in jedem Fall stattfinden, um sicherzustellen, dass das Ergebnis den Erwartungen entspricht. Außerdem lernt man sich so schon besser kennen und am großen Tag ist das Verhältnis vertrauter. Dabei ist langfristige Planung gefragt: Etwa ein halbes Jahr vor der Hochzeit solltest Du Dein Team gebucht haben. 

Wende Dich gerne an uns, wenn Du auf der Suche nach einem Beauty Team für Deine Hochzeit bist. Wir beraten Dich gern und würden uns freuen, Dich auf der Reise zu Deinem großen Tag zu begleiten.

Brautstyling Hamburg

Credit: Roland Michels 

Du suchst noch nach den passenden Beauty Essentials für deinen großen Tag?! Schau in unserem ZB Beauty Shop vorbei.

Vorheriger Beitrag Nächster Beitrag