#nomakeuplook – Natürliche Schönheit im Rampenlicht

#nomakeuplook – Natürliche Schönheit im Rampenlicht

#nomakeuplook – Natürliche Schönheit im Rampenlicht 

Pamela Anderson hat es vorgemacht bei der Fashion Week in Paris, jetzt hat der Hashtag #nomakeuplook schon weit über 200 Millionen Aufrufe auf TikTok: Make up Verzicht im großen Stil! In der heutigen Welt der Schönheit und des Glamours hat der "No Make-up" Trend schnell die Herzen und Social Media Plattformen erobert. Immer mehr Menschen, darunter Prominente und Influencer, zeigen sich ohne aufwendige Make-up-Routinen und lassen ihre natürliche Schönheit strahlen. Dieser Trend geht weit über das bloße Weglassen von Foundation und Lippenstift hinaus. Er ist ein Ausdruck von Selbstliebe, Authentizität und einem Wandel in der Wahrnehmung von Schönheit. Das lieben wir!

Ein Zeichen der Selbstliebe und Selbstakzeptanz 

Die "No Make-up" Bewegung ermutigt Frauen, sich von der Vorstellung zu befreien, dass sie ständig ein perfektes Gesicht präsentieren müssen – beziehungsweise das Gesicht erst dann perfekt ist, wenn es keinerlei sichtbare Makel mehr hat. Es geht darum, die eigenen Hautunreinheiten, Sommersprossen und Falten zu akzeptieren und zu umarmen. Viele Frauen (und auch Männer feiern diesen Trend und lösen sich von den Anforderungen der Gesellschaft, ständig makellos auszusehen zu müssen- 

Der Trend des #nomakeuplook steht daher in erster Linie für Selbstliebe und Selbstakzeptanz. Indem Menschen sich ohne Make-up zeigen, setzen sie ein starkes Statement: Schönheit ist nicht gleichbedeutend mit Perfektion. Jeder hat einzigartige Merkmale und sollte sich nicht verpflichtet fühlen, sie zu verbergen. Dieser Trend ermutigt dazu, sich selbst so zu lieben, wie man ist, und sich nicht von unrealistischen Schönheitsstandards beeinflussen zu lassen. Dieser Trend sendet auch eine Botschaft an die Gesellschaft und fordert die Menschen dazu auf, die Schönheit in der Vielfalt zu sehen und nicht nur in retuschierten Bildern aus Zeitschriften und sozialen Medien. Das bedeutet nicht, dass Make-up grundsätzlich schlecht ist, sondern dass es wichtig ist, einen ausgewogenen Ansatz zu finden. Es sollte eine Wahl sein, nicht eine Verpflichtung. 

Prominente und Influencer als Vorreiter 

Prominente und Influencer spielen eine wichtige Rolle bei der Popularisierung des "No Make-up" Trends. Viele von ihnen haben auf ihren Social-Media-Kanälen Bilder und Videos von sich ohne Make-up geteilt und ermutigen ihre Follower, es ihnen gleichzutun. Dies trägt dazu bei, die Botschaft der Selbstliebe und Authentizität zu verbreiten. Den Trend gestartet hat ganz offenbar Pamela Anderson bei der Fashion Week in Paris. Dort ist sie komplett „nackt“, also ohne Make Up aufgetaucht und wurde dafür ganz schön gefeiert. Auf ihrem Instagram Kanal sagt sie, dass die wahre Dchönheit in Selbstakzeptanz, Unperfektheit und Liebe liege. Hier kommst Du zu ihrem Posting – das ist sehr sehenswert!  

Tipps für Deinen strahlenden "No Make-up" Look

Wir sind uns natürlich bewusst, dass der Verzicht auf Make-Up nicht für jede Frau nach etwas Tollem klingt. Schließlich haben wir alle Unsicherheiten, wollen gerne die Augenringe einer langen Nacht vertuschen oder fühlen uns selbstbewusster durch Make-Up. Das ist alles total legitim. Wir finden aber, dass der Trend ein toller Impuls ist, um sich von den idealisierten Schönheitsbildern und dem Make-Up-Overkill zu distanzieren. Du willst mitmachen und Dich dem Trend nähern? Hier sind unsere Tipps für Deinen strahlenden "No Make-up" Look:

  1. Hautpflege ist entscheidend: Investiere in eine gute Hautpflege-Routine, um deine Haut gesund und strahlend zu halten. Dazu gehört vor allem eine tägliche gründliche Reinigung und die Auswahl hochwertiger Produkte, die individuell zu Deiner Haut passen.
  1. Weniger ist mehr: Verwende nur leichte Produkte wie getönte Feuchtigkeitscremes, um Unebenheiten auszugleichen, aber nicht zu verdecken. Für den Start ist auch less make-up eine gute Option!
  1. Betone deine natürlichen Vorzüge: Verwende natürliche Wimpernextensions, um deine Augen zu betonen und betone deine Brauen mit einem natürlichen Augenbrauen-Gel oder einem sanften Browlift.
  1. Trage einen Lippenbalsam: Halte deine Lippen weich und gepflegt. Es muss nicht immer eine knallige Farbe sein. 
  1. Selbstvertrauen ist der Schlüssel: Denke daran, dass wahre Schönheit von innen kommt, und strahle Selbstvertrauen aus. Ein kleiner Post-it am Badezimmerspiegel kann dich täglich daran erinnern. :)  

Der "No Make-up" Trend ist hoffentlich mehr als nur ein vorübergehendes Phänomen. Er symbolisiert einen Wandel in unserer Wahrnehmung von Schönheit und ermutigt uns dazu, unsere wahre Schönheit ohne Masken zu zeigen. Es geht darum, sich selbst zu lieben und zu akzeptieren, so wie man ist, und andere dazu zu inspirieren, dasselbe zu tun. Also, bist Du dabei?

Finde hier deine passenden Produkte für einen dezenten NO-MAKE-UP LOOK.

 

 

Bildmaterial: Unsplash

Vorheriger Beitrag Nächster Beitrag