Typgerechte Kosmetik zu Weihnachten verschenken – so klappt's!

Typgerechte Kosmetik zu Weihnachten verschenken – so klappt's!

Wir sind mitten in der festlichen Jahreszeit und damit auch auf der Suche nach dem perfekten Weihnachtsgeschenk für unsere Liebsten (oder uns selbst;)). Für Kosmetikliebhaberinnen bietet sich eine Vielzahl von Produkten, die unter dem Tannenbaum landen können. Quasi ab dem Black Friday gibt es unzählige Angebote für Beautyprodukte, doch dabei ist Vorsicht geboten: Gerade Kosmetik sollen wir nicht blind verschenken. Unsere Haut ist viel zu individuell, als dass wir Hautpflegeprodukte verschenken und benutzen sollten, ohne sie vorher gründlich unter die Lupe zu nehmen und die Bedürfnisse der Haut kennen, auf der die Produkte landen.

Werde zur Detektivin: Wünsche erkunden und erfüllen

Der Klassiker unter den Geschenketipps gilt auch in der Welt der Kosmetik: Lieber einmal zu viel nachfragen als ein ungeeignetes Produkt unter den Weihnachtsbaum legen. Das gilt vor allem für Gesichtspflege, aber auch für Körperpflege und dekorative Kosmetik – auch für Männer. Gezieltes Nachfragen bei der zu beschenkenden Person verrät oft, welche Produkte bereits auf der Wunschliste stehen und warum. Die Voraussetzung dafür ist allerdings, dass die Person ihre Haut selbst schon kennt und ihre Bedürfnisse verstanden hat. Wir machen immer wieder die Erfahrung, dass Konsumentinnen nicht genau wissen, woran es ihrer Haut mangelt bzw. mit welchen Wirkstoffen sie sie gezielt pflegen können. Daher raten wir Dir, nur Produkte zu verschenken, die sich die Person aktiv wünscht und nicht auf gut Glück ein schick verpacktes Produkt aus der Werbung oder dem Schaufenster der Parfümerie zu kaufen. 

Onlineshops mit Typberatung und Chatfunktion nutzen

In der heutigen digitalen Welt gibt es zahlreiche Onlineshops, die nicht nur eine breite Auswahl an Kosmetikprodukten bieten, sondern auch virtuelle Typberatungen und Chatfunktionen anbieten. Diese Tools ermöglichen es, gezielt auf die individuellen Bedürfnisse und Hauttypen einzugehen. So wird der Online-Shopping-Prozess nicht nur zum Einkauf, sondern zu einer personalisierten Beauty-Experience. Die Experten im (Video-)Chat können wertvolle Tipps geben und dabei helfen, das ideale Geschenk zu finden – ganz ohne den Stress des Einkaufsrummels in der Vorweihnachtszeit. Das ist übrigens auch auf unserer ZAUBERBLICK Website möglich – wir beraten Dich jederzeit gerne digital oder persönlich bei uns vor Ort in Hamburg Uhlenhorst. Wenn es nicht um deine eigene Haut geht ist aber auch hierbei wichtig, dass Du weißt, wie die Haut der Person, der Du was schenken willst, beschaffen ist. 

Im Zweifelsfall: Gutschein verschenken

Wenn alle Stricke reißen und die Unsicherheit überwiegt, ist ein Gutschein stets eine elegante Lösung. Viele Kosmetikgeschäfte bieten Geschenkgutscheine an, die es der Beschenkten ermöglichen, selbst auszuwählen, was am besten zu ihren Bedürfnissen passt. So kann sie in aller Ruhe durch die Regale oder Website stöbern und sich vor allem individuell beraten lassen. Weil Kosmetikprodukte im Umtausch schwieriger sind als Kleidung oder Dekoration bist Du mit einem Gutschein stets auf der sicheren Seite – und auch die Haut der Beschenkten. 

Kosmetikberatung als besonderes Geschenk

Wenn Du Dir recht sicher bist, dass die Person, für die Du ein Geschenk suchst, selbst unsicher ist, welche Produkte für ihre Haut am besten ist, solltest Du vielleicht noch einen Schritt früher ansetzen. Wie wäre es mit einer Gesichtsbehandlung samt Hautanalyse und Typberatung? Viele Kosmetikstudios bieten individuelle Beratungstermine an, bei denen die Haut genau analysiert wird, um dann maßgeschneiderte Empfehlungen auszusprechen. Dieses Geschenk zeigt nicht nur, dass man sich Gedanken gemacht hat, sondern bietet auch die Möglichkeit, die Beschenkte mit einem besonderen Erlebnis zu überraschen.

Insgesamt finden wir, dass Kosmetik zu Weihnachten verschenken eine schöne Geste ist und auch eine Möglichkeit, persönliche Vorlieben und Bedürfnisse Deiner Liebsten zu berücksichtigen. Mit aufrichtigem Interesse, einer Portion Online-Recherche und einer professionellen Beratung wird das Weihnachtsgeschenk sicherlich zu ankommen! Und wenn Du unsicher bist: Greif zum Gutschein oder sprich uns für Ratschläge an. 

Noch kein Weihnachtsgeschenk? Schau mal in unserem ZB Skincare Shop vorbei!

Bildmaterial: Unsplash 

 

Vorheriger Beitrag Nächster Beitrag