Blog

Wimpernextensions in der Schwangerschaft

In der Schwangerschaft tut es gut, weiterhin etwas für die eigene Schönheit zu tun. Ein Beispiel: Wimpernextensions. Doch da jede Schwangere jetzt ganz besonders auf ihre Gesundheit achtet, kommt schnell die Frage auf, ob eine Wimpernverlängerung dem Baby schaden kann. Die Bedenken sind häufig groß. Ich sage Euch, was Ihr über Wimpernextensions in der Schwangerschaft wissen solltet.

Was sind eigentlich die Vorteile von Wimpernextensions in der Schwangerschaft? Wir begleiten unsere Kundinnen meist durch ihr ganzes Leben – auch in der Schwangerschaft. In den meisten Fällen kommen die schwangeren Ladys nicht nur wegen der Wimpern selbst zu mir, nein, auch wegen der damit zusammenhängenden Zeitersparnis. Als Schwangere und/oder Mami kann die Mascara schon mal schnell verschmieren. Und Zeit für sich? Nun, die fehlt an allen Ecken. Dass eine Wimpernverlängerung Schwangeren nicht nur einen unwiderstehlichen Augenaufschlag schenkt, sondern auch effektiv Zeit spart, ist einfach zu grandios. In der Schwangerschaft kämpfen die meisten Frauen eh mit ständiger Müdigkeit und Abgeschlagenheit. Dadurch, dass Ihr keine Mascara mehr braucht, könnt Ihr länger schlafen und spart morgens im Bad bis zu 20 Minuten. Außerdem lassen Lashes die Augen optisch größer erscheinen. Das Ergebnis: ein wacher, frischer Blick. Das ist sicherlich für jede (angehende) Mutter erstrebenswert.

Die Vorteile von Wimpernextensions in der Schwangerschaft erneut im Überblick – kurz und knackig:

– Zeitersparnis
– 20 Minuten länger schlafen
– Keine Mascara mehr nötig
– Augen wirken größer
– Frischerer, wacherer Blick

Jessica2

Aber sind Wimpernextensions in der Schwangerschaft erlaubt? Die Antwort auf diese Frage lautet: Ja! Zumindest gilt das für das ZAUBERBLICK-Wimpernstudio. Denn der bei uns verwendete Wimpernkleber ist in der Schwangerschaft genauso unbedenklich wie andere Schminkprodukte, die man sich tagtäglich aufs Gesicht gibt. Sämtliche Make-up-Produkte haben in der Regel einen viel höheren Anteil an chemischen Inhaltsstoffen. Hättet Ihr es gewusst? Gerade in Mascaras stecken oftmals krebserregende Stoffe. Diese sind in unserem sensitiven Wimpernkleber nicht enthalten.

Wir im ZAUBERBLICK-Wimpernstudio in Hamburg verwenden einen antiallergischen Kleber, der lediglich drei Inhaltsstoffe beinhaltet. Einer dieser Wirkstoffe ist das sogenannte Cyanacrylat. Dabei handelt es sich um einen Hauptwirkstoff aus der Medizin, der für den Halt der Extensions verantwortlich ist. Der Unterschied zu vielen Klebern in anderen Studios: In antiallergischen, sensitiven Wimpernklebern ist der Inhaltsstoff Cyanacrylat in abgeschwächter Form enthalten.

>>> Hier erfährst Du mehr über antiallergische Wimpernkleber!

Darauf sollte Eure Lash-Stylistin jetzt achten: Durch unsere langjährige Erfahrung mit schwangeren Kundinnen sind wir auf die besonderen Bedürfnisse einer werdenden Mama vorbereitet – auch wenn der Kreislauf plötzlich mal schlapp macht (Schwangerschaftssymptom). Was viele Lash-Stylisten vergessen: Jetzt ist auf einiges mehr zu achten. Zum Beispiel auf eine besonders bequeme Liegeposition, da viele Schwangere mit Rückenschmerzen zu kämpfen haben oder aufgrund des kugelrunden Bauches nicht mehr lange still liegen wollen. Deshalb hilft es auch, sich die Kundin zwischendurch immer mal drehen zu lassen. Außerdem sollte natürlich jeder Handgriff sitzen, wie sonst auch. Der Termin im Wimpernstudio sollte für die Kundin nicht zur Belastung werden, sondern eher zu einem entspannten Erlebnis. Eine erholsame Atmosphäre ist dafür der Grundstein.

Liebe Grüße, Ira

>>> Psst! Eine unserer langjährigen Stammkundinnen ist die liebe Jessica vom Blog Little Confetti Moments (http://littleconfettimoments.com/). Auch sie erwartet bald ein Baby – und erfreut sich tagtäglich an den Vorteilen ihrer Wimpernextensions.

An dieser Stelle bedanke ich mich ebenfalls für die zur Verfügung gestellten Bilder bei Sabrina Stachitz  (IG: @sabrinastachitz FB: @fotosundvideo)

Back To Top
HEY DU, AUFGEPASST!
Der Zauberblick-Newsletter ist da. Bleib bequem auf dem Laufenden über unsere News, Aktionen, Posts und Produkte.
Du kannst Dich natürlich jederzeit problemlos wieder abmelden.