Beauty Trends für Bräute – Interview mit Zankyou Hochzeiten

Hochzeitsplanung

Vor kurzem hatten wir bei ZAUBERBLICK Besuch von Verena Bauer von Zankyou Weddings. Im Interview ging es um Beauty Trends für Bräute sowie Tipps zur Beauty Planung für die Hochzeit, Wimpernverlängerungen, Nachhaltigkeit und vieles mehr.

Bräute to be aufgepasst! Wir haben die wichtigsten Interviewpassagen rund um die Beauty Vorbereitung auf den großen Tag für euch zusammengefasst. Oder schau Dir hier das ganze Interview auf YouTube an, um alles über die Beauty Trends für Bräute zu erfahren:

WOMEN IN BUSINESS: Zankyou Weddings im Interview mit Irina Gerlez von ZAUBERBLICK

Beauty Trends für Bräute – Die wichtigsten Interview Outtakes für Dich!

Zankyou Hochzeiten: Wie weit im Voraus sollten Bräute zu euch kommen? 

Irina von ZAUBERBLICK: Ich empfehle, dass Bräute 2 bis 3 Monate vor der Hochzeit zur Neuanlage kommen – der erste Auffülltermin ist bei uns im Preis übrigens inkludiert. Uns ist wichtig, dass die Kundinnen nach zwei Wochen wiederkommen und wir schauen können, ob alles okay ist mit den Wimpern. Manche Frauen wollen sich durch die Fasern probieren oder gewöhnen sich schnell an den Look und wollen dann doch etwas mehr. Wir schauen, dass wir wirklich final bis zur Hochzeit den Look haben, den die Braut möchte. Und sie soll lernen, damit umzugehen. Dann ist sie auf der sicheren Seite!

Zankyou Hochzeiten: Worauf sollten Bräute in der Vorbereitung auf ihren großen Tag noch achten?

Irina von ZAUBERBLICK: Make-Up Artists sollten Bräute unbedingt früh anfragen, am besten ein Jahr im Voraus. Gute Make-Up Artists sind schnell ausgebucht. Auch Termine für Wimpernverlängerungen etc. sollten rechtzeitig reserviert werden. Außerdem sollte die Braut schauen, was zu ihrem Kleid passt. Welches Make-Up könnte passen? Was passt zu mir? Was mag ich und was steht mir? Was will ich betonen? Da sollte man etwa ein Jahr im Voraus sich Gedanken machen.

Übrigens: Wir haben jedes Jahr zur Hochzeitssaison Checklisten für die Bräute, damit nichts untergeht.

Zankyou Hochzeiten: Wie kann sich eine Braut über Wimpern, Make-Up und Haare hinaus noch auf ihre Hochzeit vorbereiten?

Irina von ZAUBERBLICK: Die Haut ist am Tag der Hochzeit mit das Wichtigste. Gerade geschminkt sieht sie nur wirklich gut aus, wenn sie gut vorbereitet ist. Im Optimalfall geht man regelmäßig zur Kosmetik, um immer schöne Haut zu haben. Ich würde jeder Kundin empfehlen, vor einer Hochzeit einige Monate vorher anzufangen, dass die Haut gut genährt ist und man die richtigen Hautpflegeprodukte benutzt. Gerade, wenn man sich selbst schminken will bei der Hochzeit, ist es das A und O zu wissen, wie man die Haut vorher richtig pflegt. Zwei Tage vor der Hochzeit sollte man nicht mehr auf der Kosmetik-Liege liegen. Meine Regel: Die letzte Beautybehandlung sollte eine Woche vor der Hochzeit stattfinden.

Das frühzeitige Planen gilt auch für das Nageldesign. Bloß nicht erst zwei Tage vorher einen Salon suchen! Ich habe es schon vielfach erlebt, dass Kunden auf die Schnelle vor dem großen Tag irgendwo hin wollten. Dann sah es nicht so aus, wie es sollte, man ist im Stress, vielleicht noch emotional… Gutes Nageldesign ist Handwerk, das kann nicht jeder. Da gibt es mittlerweile tolle Kreationen, mit Blattgold, Perlen und Glitzer Spitzen beispielsweise. Nicht kitschig, sondern sehr edel und elegant.

Zankyou Hochzeiten: Was bietet ihr bei ZAUBERBLICK noch für Bräute an?

Irina von ZAUBERBLICK: Neben der spezialisierten Wimpernverlängerung stellen wir seit Beginn eine eigene Hautpflege her. Wir haben das immer in einem kleinen Rahmen gehalten, weil wir der Meinung sind, dass man nicht alles im Badezimmer stehen haben muss, sondern ausgewählte, effektive Produkte. Das Thema Nachhaltigkeit ist uns super wichtig. Es sollen effektive Produkte sein, von denen Du eigentlich nicht viel brauchst. Bräuten würde ich immer ein Superglow Serum empfehlen, das hoch- und niedermolekular arbeitet. Das heißt, es geht in die Hornschicht rein und legt einen Feuchtigkeitsfilm aus, von oben wirkt es aber auch, damit die Haut schön glowy aussieht.

Hier erfährst Du mehr über unsere ZERO WASTE Skincare!

Zankyou Hochzeiten: Was steht in der nächsten Hochzeitssaison an? Was wird Trend? Was sind für Dich die wichtigsten Hochzeitstrends in der nächsten und kommenden Saison?

Irina von ZAUBERBLICK: Im Beauty Bereich glaube ich, dass ein elegantes Erscheinungsbild immer ein Trend bleiben wird. Weniger ist mehr. Also wirklich den Typ betonen mit schönen Nudefarben und Lippenstiftfarben. Augenbrauen und Wimpern sind und bleiben im Trend. Gerade bei den Wimpern gilt: Nicht zu viel! Nicht dieses Überladene, wie man es häufiger mal sieht – eher dezent, sodass man damit auch noch in die Flitterwochen fliegen kann. Die Augenbrauen schön definieren, zum Beispiel mit einem Browlifting oder Browfixes. Die natürliche Augenbrauenform würde ich als Beautytrend bezeichnen, denn die Brauen rahmen das Gesicht. Ich würde immer auf elegantes, dezentes Make-Up setzen.

Du willst heiraten und mit der Planung loslegen? Komm bei uns vorbei und lass dich in Ruhe beraten. Alles zu unserem Hochzeitsangebot findest Du hier.

Willst Du mehr über ZAUBERBLICK Gründerin Irina erfahren? Schau Dir das ganze YouTube Video von Zankyou Weddings an, um zu erfahren, wie sie Business und Familie unter einen Hut bekommt.

 

Bildmaterial: @zauberblick

Kennst Du schon unsere hochwertige #lessplastic Hautpflege? Es lohnt sich.