Haltbarkeit der Eyelash Extensions – Qualität statt Quantität

Luxus Momente

Vor einigen Tagen lernte ich ausserhalb unseres Studios eine hübsche junge Frau kennen. Sie sprach mich sofort auf meine Eyelashes an. Sie erzählte mir, dass ihre Eyelashes nicht besonders gut halten und sie diese binnen 1 1/2 Wochen verlieren würde. Kurz gesagt, sie ist enttäuscht.

Wenn man sich schon für Eyelash Extensions entscheidet, sollte man doch ein Gutes Gefühl haben. Dieses sollte schon bei der Abwicklung eines Termins sowie der späteren Beratung einsetzen. Informiert euch zum Thema Pflege sowie zu dem Wimpernkleber, denn dies sind die wichtigsten Bestandteile eurer Behandlung. Vielen von euch ist nicht bewusst, wie gefährlich billig produzierte Wimpernkleber sind. Diese können euren Augen nicht nur schaden, sie verursachen auch böse Entzündungen am Auge.

Die Haltbarkeit eurer Eyelashes ist immer abhängig vom natürlichen Wimpernwachstum. Bei einer qualitativen Applikation dürfen die Eyelashes NICHT verklebt werden. Die Arbeit soll so gut durchgeführt sein, dass eure Naturwimpern dabei nicht beschädigt werden und ein normaler Wimpernwechsel statt finden kann. Dann spricht man bei einem dauerhaften Tragen von einem regelmäßigen Auffülltermin. Ein Auffülltermin ist zwischen 2-4 Wochen notwendig. Dabei sollten die Lider von eurer Eyelashstylistin immer gereinigt und alte Extensions entnommen werden. OHNE die Naturwimpern zu beschädigen (ihr solltet keine Schmerzen spüren oder irgendein Ziepen). Vor allem aber dürfen eure Augen bei der Behandlung auf keinen Fall brennen!! Im Anschluss werden die Naturwimpern wieder neu besetzt.

Also, wenn ihr Vertrauen zu eurer Eylashstylistin gefasst habt und ihr wirklich überzeugt seid, könnt ihr euch Guten Gewissens auf die Behandlungsliege begeben.

Bei Zauberblick steht die Qualität zusammen mit unseren Kundinnen an aller erster Stelle.

With , Ira