Blog

Mit diesen Tipps halten Eure Eyelash-Extensions länger!

Die semipermanenten Eyelashes sind schwarze Fasern und werden „one by one“, also eins zu eins, auf jede einzelne Naturwimper gesetzt. Dies ist die ultimative Alternative zur Wimperntusche. Doch die Frage, ob man die Eyelashes tuschen darf, sorgt für Unsicherheit.

Wer seine Eyelashes zusätzlich tuschen möchte, sollte wissen, dass jegliche Art der dekorativen Kosmetik (Tusche, Eyeliner, Lidschatten etc.) die Lebensdauer Eurer Eyelashextensions verkürzt. Schminke enthält nämlich Stoffe wie Fette oder Öle, denn sie soll ja geschmeidig aufzutragen sein. Diese Fette und Öle wiederum verkürzen die Lebensdauer der Verbindungen.
Kundinnen, die sich gerne um die Augen herum täglich schminken, mich eingeschlossen, sollten ihren Auffüllzyklus auf etwa 2 – 2 1/2 Wochen setzen.

Klar ist das Tragen der Wimpernverlängerung eine Zeit- & Budget Frage. Wer seinen Auffülltermin auf 3-4 Wochen ausdehnen möchte, kann mit kleinen Tricks die Eyelash – Verbindungen schonen und die Tragedauer damit ein wenig verlängern.

Tipp Nr. 1 – Verwendet niemals Mascaras aus der Drogerie. Diese sind oft zu klumpig und verkleben Eure Eyelashes. Die Folge, Ihr bekommt sie sehr schlecht wieder raus. Eine gute Eyelash Mascara lässt sich super rauswaschen (in Berührung mit Wasser fliesst sie quasi raus). Organic Mascara by ZB sind bei uns im Studio oder in unserem Onlineshop erhältlich.

Tipp Nr. 2 – Tuscht nur die Spitzen Eurer Eyelashes an. So verhindert Ihr das Zusammenkleben der einzelnen Wimpern- und Extensions (vor allem der am Ansatz sitzenden Verbindungen).

Tipp Nr. 3 – Verwendet keine Gel Eyeliner. Die Masse bleibt in Euren Extensions und hat den Nachteil, wie Kaugummi-Masse zu wirken. Das kann bei schlechter Reinigung zu Verklumpungen am Lidrand führen und im schlimmsten Fall zu Entzündungen an Euren Augen. Daher empfehle ich Euch eher einen Stift (Filzstift ähnlich) mit einer sauberen Spitze, wie z. B. diesen hier von Maybelline oder auch unseren Mineral Eyeliner. Diese sind super beim Auf- und Abtragen.

Tipp Nr. 4 – Verwendet bitte keine zu cremigen Lidschatten sondern normale Pulver Lidschatten. Ihr nehmt ein weißes Taschentuch (für Eyelash – Anfänger) und legt dieses auf die Wimpern (natürlich erst das eine und dann das andere Auge). Lidschatten am besten mit einem guten Pinsel auftragen (ich verwende diesen hier). Nachdem der Lidschatten aufgetragen ist, das Taschentuch abnehmen und das andere Auge schminken. So könnt Ihr vermeiden, dass unnötiges Lidschatten Pulver sich in den Verbindungen absetzt.

Voila! Wenn Ihr diese Tipps beherzigt und verstanden habt, habt ihr auch länger was von Euren Eyelashes;)
Ich hoffe, ich konnte Euch weiterhelfen. Bei Fragen sprecht, schreibt oder ruft uns gerne an.

Happy Day Euch allen!

Ira

Back To Top
HEY DU, AUFGEPASST!
Der Zauberblick-Newsletter ist da. Bleib bequem auf dem Laufenden über unsere News, Aktionen, Posts und Produkte.
Du kannst Dich natürlich jederzeit problemlos wieder abmelden.